Allgemeine Geschäftsbedingungen

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quellen: eRecht24

 

Beförderungsrichtlinien

Die Beförderung von Passagieren erfolgt auf entgeltlicher Basis.

Der Passagier verpflichtet sich, den Anweisungen des Piloten während des Starts, des Flugs und der Landung zu folgen. Bei Missachtung der Anweisungen des Piloten erlischt der Anspruch auf Beförderung ohne Anspruch auf Rückerstattung des Flugpreises. Wenn durch vorsätzliches und/ oder fahrlässiges Handeln des Passagiers Personen- und/ oder Sachschäden entstehen, haftet der Passagier.

Der Passagier erklärt mit seiner Anmeldung ausdrücklich, die körperlichen und geistigen Anforderungen (siehe Menüpunkt "Ablauf/ Voraussetzungen") eines Tandemflugs zu erfüllen. Bei Unklarheiten diesbezüglich kann der Anbieter des Tandemflugs kontaktiert werden. Der Passagier erklärt außerdem, wahre Angaben zu Körpergewicht und Körpergröße (siehe Menüpunkt "Ablauf/ Voraussetzungen") gemacht zu haben. Der Anbieter kann jederzeit die Beförderung eines Passagiers ablehnen, wenn dieser für ungeeignet gehalten wird und ein sicherer Flug nicht gewährleistet werden kann.

Der Tandemstart erfordert unter Umständen mäßiges bis schnelles Laufen. Bei der Landung wird das Körpergewicht abgefangen und die Restgeschwindigkeit durch einige Schritte abgebaut; vergleichbar mit dem Herabsteigen von einem Stuhl und wenigen Folgeschritten.

Wenn beim Passagier Erkrankungen des Bewegungsapparates, beispielsweise der Wirbelsäule und/ oder Knochen vorliegen oder vorlagen, ist vor dem Kauf eines Gutscheins oder einer Anmeldung unbedingt  ärztlicher Rat einzuholen.

Dies gilt auch für chronische und/ oder nicht-chronische Krankheiten wie zum Beispiel Asthma, Epilepsie, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und/ oder Nervenerkrankungen.

Grundsätzlich gilt, ein ärztliches Gutachten/ ärztlichen Rat einzuholen, wenn Zweifel am gesundheitlichen Zustand des Passagiers bestehen, ob ein sicherer Flug überhaupt möglich ist.

Der Passagier versichert ausdrücklich, dass er während des Flugs nicht unter Alkohol- und/ oder Drogeneinfluss steht. Er versichert auch, dass er nicht unter dem Einfluss  von Medikamenten steht, die die erforderliche Handlungsfähigkeit während des Starts, Flugs und der Landung einschränken können.

Minderjährige Personen benötigen die Einverständniserklärung beider Erziehungsberechtigten.

Wir weisen darauf hin, dass ein Unfallrisiko nicht ausgeschlossen werden kann. Das Terrain, auf dem gestartet und gelandet wird, ist in der Regel nicht eben. Aufgrund dieses Umstands kann das Tragen von stabilem und höher geschnittenem Schuhwerk Verletzungen im Bereich der Fußgelenke verhindern. 

Der Passagier versichert hiermit ausdrücklich, sich vor dem Flug auf der Internetseite des Anbieters unter dem Menüpunkt "Anmeldung") registriert und speziell die Beförderungsrichtlinien gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. 

Es kann nur bei passenden Wetterbedingungen geflogen werden. Deshalb sind längere Wartezeiten auf einen Flug nicht auszuschließen.

Die Flugplanung basiert immer auf aktuellen Wetterprognosen. Sollten die Flugbedingungen vor Ort nicht diesen Prognosen entsprechen, kann der Flug kurzfristig abgesagt werden, wenn kein sicherer Flug möglich ist. In diesem Fall ist der Passagier für die ihm  entstandenen Kosten (z. B. Fahrtkosten) selbst verantwortlich. In diesem Zusammenhang wird auch darauf hingewiesen, dass ein Fluggebietswechsel aufgrund nicht zutreffender Wetterprognosen erfolgen kann. Auch hier besteht gegenüber dem Anbieter kein Anspruch auf Kostenübernahme.

Flugbetrieb wir auf dieser Homepage unter dem Menüpunkt "Start" angekündigt. Um einen verfügbaren Termin muss sich der Passagier selbst bemühen.

Ein Gutschein hat eine Gültigkeit von drei Jahren, gerechnet ab dem Ende des Jahres, in dem er  ausgestellt  wurde. Der Gutschein ist nur in Verbindung mit dem entsprechenden Gutscheincode gültig, der von Happytandem vergeben und auf dem Gutschein eingetragen wird. Der Gutschein ist dem Piloten unmittelbar vor dem Flug zu übergeben.

Wichtig:

Änderungen unter "Ablauf/ Voraussetzungen"!

 

Flugbetrieb:

z.Z. leider kein Flugbetrieb!

 

 

 

Bilder